Fernando: Unser Tanzlehrer mit spanischem Flair

Tanzlehrer Zouk Bremen Fernando

Fernando ist ein spanischer Tanzlehrer, der sich in Bremen in den brasilianischen Tanz Zouk verliebte. Seit 2008 beschäftigt er sich sehr intensiv mit Zouk und unterrichtet seit 2010 leidenschaftlich und mit großer Begeisterung in unterschiedlichen Tanzstudios in Bremen und Oldenburg. In Oldenburg hat er die Zoukszene aufgebaut.

Er initiiert ständig neue Aktionen, um Zouk bekannt zu machen und den Tanz zu verbreiten. Zu diesen Aktionen gehören Shows und Flashmobs, Radiointerviews, Online-Tanzlernvideos, ein Blog mit wöchentlich aktualisierten Informationen und Webseiten für Bremen und Oldenburg.

„Ich finde es besonders wichtig über Zouk zu informieren. Viele Menschen würden sehr gerne Zouk tanzen, sie kennen den Tanz aber nicht. So war es auch in meinem Fall: Ich wollte damals einen Paartanz tanzen, bei dem Spaß zusammen mit anderen Menschen und schöne Musik im Fokus stehen. Ich habe anderthalb Jahre gebraucht, um Zouk zu entdecken -lieber spät als nie. Zum Glück gibt es heutzutage viel mehr Infos.“

Berlin Zouk Congress 2014

Damit Ihr frische Neuigkeiten aus der Zouk-Welt erfahren könnt, reist er oft zu Zoukkongressen in ganz Europa, wo er andere Tanzlehrer trifft, um Erfahrungen auszutauschen und sich weiterzubilden. Gleichzeitig unterrichtet er auch auf internationaler Ebene.

Er liebt das Tanzen und Unterrichten, Zouk ist sein Leben. Fernando träumt von dem Tag, an dem Zouk ein so bekannter Paartanz wie Salsa oder Tango sein wird. Er wünscht sich von ganzem Herzen Dir zu helfen und Dir zu zeigen, wie viel Lebensfreude im diesen Tanz steckt.

„Zouk ist für mich der ultimative Tanz. Er hat alles, was mich beim Tanzen begeistert: Coole Musik, fließende Bewegungen, die sich gut anfühlen, nette Menschen, eine sehr schöne Verbindung mit dem Partner (oder der Partnerin) und viel Kreativität. Als Tanzlehrer ist für mich der Spaß-Faktor sehr wichtig: Wir tanzen, um ein glücklicheres Leben zu haben. Außerdem habe ich mich seit 2010 mit der Frage auseinandergesetzt, wie man Zouk am Besten beibringt und es ist einfach schön jede Woche meine lieben Schüler im Unterricht zufrieden zu sehen.“